Volleyball

Ruperta Kläser leitet das Volleyball-Projekt, angeboten wurde es für die fünfte und sechsten Klassenstufe.

Für die Schüler und Schülerinnen ist dies ein Einblick in eine völlig neue Sportart. Durch kleine Übungen werden steigernd neue Techniken in Theorie und Praxis gelehrt. Fördernd dazu sind Stationsarbeiten, die für das darauf folgende Spiel von Bedeutung sind.
Die Kinder waren schnell soweit, dass die Rotation mit eingebunden werden konnte. In dem Projekt sind insgesamt spektakuläre Ballwechsel entstanden.
"Das Erlernen der Techniken und das Umsetzen des Beigebrachten führte zu Erfahrungen und Freude in dieser Sportart."


(Lisa Traut)