Mädchenfußball

 

Das Projekt „Mädchenfußball“ für 5.-8. Klassen bietet den Schülerinnen einen praktischen Einblick in das spannende Themenfeld Fußball. Geleitet wird es von Michael Minke und Christoph Schenk.

In der Praxis werden in zahlreichen Spiel- und Übungsformen technische und taktische Fertigkeiten trainiert, die zu einem erfolgreichen Fußballspiel beitragen sollen.

In der Theorie wird sich zum einen mit der Frage beschäftigt, wie Amateurvereine mit der Problematik des fehlenden Nachwuchses umgehen können. Hierzu wird in Gruppenarbeit ein Plakat zur Thematik „Fußballcamp“ erstellt. Zum anderen soll in der Theorie taktisches Grundwissen erworben werden.

Vordergründig in diesem Projekt soll der Spaß am Fußball sein!

(Christoph Schenk)

 vorherige     nächste