Kaleidoskop
Eigentlich ist das Kaleidoskop (aus dem Griechischen: Schönbildseher) ein optisches Gerät, das durch Drehen immer neue, schöne, symmetrische Muster erzeugt. Inzwischen ist es aber gebräuchlich geworden, von einem Kaleidoskop zu sprechen, wenn man eine facettenreiche Ansammlung von etwas meint. So findet man von einem Kaleidoskop Deutschlands bis hin zu einem Kaleidoskop des Schreckens alles mögliche. Bernd Schweikhard hat ein wunderschönes Kaleidoskop, eine Ansammlung von Bildern aus der jüngeren Geschichte des HJG, liebevoll zusammengestellt. Man findet es unter >Unsere Schule >Kaleidoskop.
 
« Jahresbericht     Klassenfahrten »