04.09.2017

Themenabend - "Unsere Kinder sicher im Netz" am 31.08.2017

Digitale Medien, insbesondere Internet und Handy oder Smartphone, sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Der kompetente und kritische Umgang mit diesen Medien ist daher ein bedeutsames Bildungsziel in Schule und Unterricht und auch ein wichtiges Thema der Erziehung im Elternhaus. Hier werden wichtige Regeln im Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen getroffen. Ihr Kind ist unterwegs im Internet - am PC oder mobil mit Tablet und Smartphone. Die Kommunikation erfolgt zunehmend mit  WhatsApp, Instagram und Snapchat. Hier erfahren Sie von Frau Lena Lorenz, Medienpädagogin und Referentin für Medienkompetenz, wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können. Informieren Sie sich über die alltägliche Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, die faszinierende Welt der Apps, Online- und Computerspiele und Problemfelder wie Cybermobbing und Datenschutz. Der Elternabend findet statt mit Unterstützung des 10-Punkte-Programms der Landesregierung „Medienkompetenz macht Schule“ und der Geschäftsstelle im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz. Zusätzlich bieten wir für die Kinder im September (06.09./07.09./11.09./12.09.) je vier Stunden Workshops pro Klasse zur Thematik an. Die Workshops werden von Frau Lorenz geleitet.

Zu den Workshops der 6. Klassen finden Sie hier das Handout des Elternabends.