01.04.2017

ABIos Amigos!

Von: Sabine B. Jung

Abiturienten und Abiturientinnen feierten das Erreichen ihrer Hochschulreife











Mit dem Überreichen der Abiturzeugnisse am Freitag, den 31.03.2017 in der Rhein-Hunsrückhalle endete für 121 Schüler und Schülerinnen die Schullaufbahn am HJG erfolgreich. Das Motto des Abiballs lautete dieses Mal „ABIos Amigos – 13 Jahre Siesta, jetzt gibt´s Fiesta!“

Durch das Programm führte - wie auch schon bei der Kulturveranstaltung "Backstage" der Stufe -  das erprobte Moderatorenteam Laura Aßmann und Jan-Peter Klingels.

Schulleiterin Elke Gresch, MSS-Leiter Thomas Schlich und die jeweiligen Stammkursleiter und Stammkursleiterinnen der Jahrgangstufe freuten sich, die Reifezeugnisse an ihre Schülerinnen und Schüler in diesem festlichen Rahmen aushändigen zu dürfen.

Von den 121 Abiturienten haben 26 Abiturientinnen und Abiturienten ein „Einserabitur“ geschafft. Ihre Durchschnittsnote, die für die Vergabe von Studienplätzen relevant sein kann, liegt besser als 2,0. Einen Schnitt zwischen 2,0 und 2,9 erreichten 68 Schülerinnen und Schüler. Zwischen 3,0 und 3,5 lag die Durchschnittsnote bei 27 Abiturientinnen und Abiturienten. Zwei Schülerinnen und ein Schüler verlassen das HJG mit Fachhochschulreife. Der Durchschnitt aller liegt am Herzog-Johann-Gymnasium demnach bei 2,41.

Namentlich erwähnt werden sollen folgende herausragenden Schülerinnen und Schüler, die entweder mit tollen Leistungen aufwarten konnten oder sich in besonderer Weise für die Schulgemeinschaft eingesetzt haben: Lukas Hammen ist mit dem Traumergebnis 1,1 der Jahrgangsbeste und wurde für seine tolle Leistung ausgezeichnet. Es folgen Kristina Kölzer und Felix Paul mit einem Schnitt von 1,2.

Maximilian Lehmann, Xenia Beitz, Kathrin Cygan und Nina Poczkaj erhalten in diesem Jahr für ihr Engagement als Schülersprecher den Preis des Kultusministeriums. Nicole Hahn und Lukas Gorges haben sich als Stufensprecher für ihren Jahrgang intensiv eingesetzt und durften sich über eine Auszeichnung freuen. Carolina Schwoll und André Winkel wurden für ihre sehr engagierte Arbeit im Planungsteam der Berlin-Kursfahrt und dem Kulturabend „Backstage“ ausgezeichnet. Alle Schüler und Schülerinnen, die mit außergewöhnlichen Leistungen oder Engagement aufwarten konnten, wurden von der Schulleiterin mit einem besonderen Buch bedacht.

Auch in diesem Jahr wurden von den Fachbereichsleitern wieder fachbezogene Preise für herausragende Leistungen und außergewöhnliches Engagement überreicht: Im Fach Biologie wurde Oliver Thon ausgezeichnet, das Fach Chemie vergab an Lena Joraschek und Hanna Litzenburger einen Preis, Felix Paul erhielt im Fach Mathematik eine Auszeichnung. Die Schülerin Lora Warkentin konnte sich über den Preis im Fachbereich Musik freuen. Letztlich wurde der Jahrgangsbeste Lukas Hammen im Fach Physik für außergewöhnliche Leistungen ausgezeichnet.

Der Abiball stellte den Höhepunkt der schulischen Karriere unserer Schüler und Schülerinnen dar. Wir freuen uns mit unseren diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten und gratulieren ihnen noch einmal an dieser Stelle ganz herzlich!

Folgende Schüler und Schülerinnen haben 2017 am HJG Abitur gemacht:

Stella Adam (Gemünden), Janosch Arm (Ellern), Laura Aßmann (Wiebelsheim), Natalie Augustin (Keidelheim), Daniela Auler (Kirchberg), Leon Auler (Kümbdchen), Aileen Baldes (Alterkülz), Carolin Balz (Mutterschied), Luca Bamberger (Holzbach), Oliver Manfred Bause (Kappel), Hanna Baustert (Sohren), Sabrina Bayer (Argenthal), Larissa Becker (Argenthal), Xenia Beitz (Kirchberg), Cornelia-Alexandra Berlandi (Argenthal), Jennifer Bersch (Dommershausen), Farhana Bhatti (Pfalzfeld), Edgar Bitter (Kirchberg), Jenny Bleich (Simmern), Jonas Börsch (Hollnich), Anne-Sophie Boos (Leiningen), Luisa Bos (Ravengiersburg), Lena Breidenbach (Wiebelsheim), Kathrin Cygan (Dichtelbach), Carla Dornau (Pfalzfeld), Jonas Ebersbach (Kastellaun), Markus Engel (Beltheim), Maxi Eobaldt (Argenthal), Nina Etzkorn (Niederkumbd), Benjamin Fox (Gemünden), Linda Frehmann (Argenthal), Benjamin Gappa (Dickenschied), Phillipp Georg (Beltheim), Michelle Gödert (Kirchberg), Lukas Gorges (Buch), Lilly Grünewald (Kastellaun), Sarah Grünewald (Rödelhausen), Adrian Güttler (Simmern), Nicole Hahn (Kirchberg), Lukas Hugo Hammen (Altweidelbach), Sophie Hartmann (Kümbdchen), Maria Hasselmann (Riesweiler), Tobias Henn (Laubach), Anna-Lena Henrich (Liebshausen), Eric Heß (Biebern), Lucas Hiddemann (Riesweiler), Jana Hübel (Pleizenhausen), Lena Joraschek (Simmern), Johannes Jakob Juber (Simmern), Matthias Jung (Simmern), Vanessa Jung (Kirchberg), Leon Kaltner (Argenthal), Michaela Karsten (Dillendorf), Hendrik Keßler (Sargenroth), Maria Klemm (Simmern), Jan-Peter Klingels (Kirchberg), Alena Knaz (Simmern), David Kochhan (Buch), Kristina Kölzer (Gemünden), Lena Konrad (Niedersohren), Lucas Krappe (Nieder Kostenz), Franziska Krischkofski (Ohlweiler), Madeleine Kupke (Biebern), Kathrin Kurapkat (Kirchberg), Kathrin Lamberti (Bubach), Michael Langer (Altweidelbach), Vivien Laszlo (Horn), Lena Lauderbach (Maisborn), Maximilian Lehmann (Metzenhausen), Lukas Lehnigk (Wiebelsheim), Philipp Lenhard (Tiefenbach), Anne Leonhard (Niederkumbd), Philipp Lilienthal (Mastershausen), Rebekka Lippel (Simmern), Hanna Litzenburger (Büchenbeuren), Rosa Maria Masloub (Rheinböllen), Jule Claire Menk (Pleizenhausen), Florian Michelmann (Wüschheim), Susanne Michelmann (Wüschheim), Maxi Christin Mumbauer (Riesweiler), Dennis Myrcik (Simmern), Melissa Nil (Wiebelsheim), Katerina Novotna (Mastershausen), Tim Ostendorf (Neuerkirch), Felix Paul (Kirchberg), Alina Pelzer (Kirchberg), Max Petry (Altweidelbach), Liesa-Marie Pilger (Rheinböllen), Nina Poczkaj (Rheinböllen), Pierre Quadt (Mengerschied), Kim Jacqueline Rhein (Kastellaun), Anna Römer (Keidelheim), Lena Sand (Mutterschied), Franziska Schiel (Rödern), Simon Schöfl (Tiefenbach), Tobias Schreiner (Simmern), Julius Schröder (Gemünden), Annegret-Luise Schulz (Thörlingen), Stina Schumacher (Sohren), Laura Schwedler (Mutterschied), Carolina Katharina Schwoll (Kastellaun), Michael Seus (Niedert), Angelika Span (Mastershausen), Nicolai Spieth (Holzbach), Jonas Stahl (Wiebelsheim), Niklas Steinfort (Alterkülz), Kathrin Sun (Sohren), Virginia Tews (Simmern), Nikolas Thomas (Buch), Oliver Thon (Simmern), Lea-Marie Toebel (Rayerschied), Yannik Vogt (Gödenroth), Lora Warkentin (Dickenschied), Janina Weckmüller (Kirchberg), Ben Wetstein (Kastellaun), Anja Wickert (Simmern), Julian Moritz Wilbert (Riesweiler), Rocco Yannick Wilhelmi (Simmern), Laura Wilhelms (Simmern), André Winkel (Bickenbach), Marc Winsberg (Bergenhausen).

Nach dem offiziellen Teil wurde noch lange im Foyer mit Familie und Freunden gefeiert, für alle Unermüdlichen ging die Siesta danach noch im N8Rausch weiter...

Todo lo mejor para su futuro, Amigos! Buena suerte y encontrar el camino que te hace feliz!