Tag der offenen Tür

 

Zum Tag der offenen Tür lädt das Herzog-Johann-Gymnasium (HJG) in Simmern Viertklässler und deren Eltern für Samstag, 27. Januar 2018, ab 10 Uhr herzlich ein.

 

Um 10 Uhr findet zunächst die allgemeine Informationsveranstaltung in der Aula des Gymnasiums statt. Ab etwa 11 Uhr können sich Eltern und Kinder über das unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebot des HJG informieren. Die Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Latein, Russisch und Spanisch) werden umfassend vorgestellt und die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) durch Mitmach-Stationen und Vorführungen nähergebracht. Das Veranstaltungs- und Förderangebot im MINT-EC-Bereich wird ebenfalls ausführlich durch Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Besondere Informationen gibt es auch zur Orchesterklasse (mit Kostproben der jetzigen Fünft- und Sechstklässler) und zur Chorklasse (ebenfalls mit Darbietungen).

 

Bei einem kleinen Imbiss in der Mehrzweckhalle können sich die Besucher stärken und dabei die Gelegenheit wahrnehmen, sich mit Mitgliedern des Schulelternbeirats, Lehrern und Schülern des HJG zu unterhalten, um weitere Einblicke in das Schulleben, zu dem auch die Schüleraustausche ebenso gehören wie z. B. die Klassenfahrten, der Schulsanitätsdienst, die Tutoren, die Medienscouts sowie die Verkehrserziehung, etc. zu erhalten.

 

Schulleitung und Orientierungsstufenleitung beantworten gerne Fragen, kurze Führungen durch das Haus werden von Lehrern zusammen mit Schülern angeboten. Wer möchte, kann auch „auf eigene Faust“ das HJG erkunden und die Informationsangebote wahrnehmen.


Die Veranstaltungsübersicht finden Sie hier.



Der Tag der offenen Tür endet gegen 14 Uhr. An diesem Tag steht die Information im Mittelpunkt.

Eine Anmeldung ist aus schulrechtlichen Gründen noch nicht möglich.

 

Folgende Anmeldetermine bietet das HJG an:

Donnerstag, 15.02.2018, 14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag, 16.02.2018, 08.00 bis 12.00 Uhr

Zusätzlich:

Montag, 19.02.2018 bis Donnerstag, 22.02.2018,

08:00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr.

 

Falls Sie an diesen Terminen verhindert sind, kann im Sekretariat telefonisch ein anderer Anmeldetermin vereinbart werden.